Organisation

Administratives: Raumbelegung im KP Rorschach. Es kann selbstständig eingetragen werden! Bei Terminkollision eingetragene Benützer kontaktieren, Danke.

Provisorischer Newsticker. Befindet sich in Entwicklung.

 

Allgemeiner Aufbau

Im Jahr 2003 wurde ein politischer Grundsatzbeschluss gefällt, der die Bildung eines regionalen Gemeindeführungsstabes (RGFS) und einer regionalen Zivilschutzorganisation (RZSO und RZSt) der Gemeinden Goldach, Rorschach, Rorschacherberg, Steinach und Tübach umfasst.


Ziele
Die Ziele der Reform resp. der Reorganisation sind folgende:

  • Stärkung des Bevölkerungsschutzes
  • Vernetzung der Schutz-, Rettungs- und Hilfsorganisationen (Polizei, Feuerwehr, Gesundheitswesen, Techn. Betriebe und Zivilschutz)
  • Verbesserung des Kosten-/Nutzenverhältnisses

Geltungsbereich
Der Geltungsbereich dieses Beschlusses umfasst:

  • Gesamtübersicht System Bevölkerungsschutz
  • Führung in Katastrophen- und Notlagen
  • Zivilschutzorganisation
  • Zivilschutzstelle

Der Geltungsbereich des Beschlusses umfasst aber nicht:

  • Feuerwehr
  • baulicher Zivilschutz

Leitgemeinde
Der Leitgemeinde obliegen folgende Aufgaben:

  • Geschäftsführung
  • Regionale Zivilschutzstelle
  • Rechnungsführung RGFS, RZSO
  • Unterstützung RGFS durch Verwaltungspersonal
  • Die Leitgemeinde ist die Gemeinde Rorschacherberg.

Bevölkerungsschutzkommission
Der Bevölkerungsschutzkommission obliegen folgende Aufgaben:

  • Bevölkerungsschutz als System
  • Koordination
  • Aufsicht RGFS, RZSO und RZSt
  • Leistungen, Finanzen und Controlling
  • Rechtliche Grundlagen
  • Personelles
  • Information / Kommunikation

Sie ist wie folgt zusammengesetzt:

  • Vertreterin oder Vertreter der Räte
  • (im Idealfall: Präsidentin und Präsidenten der örtlichen Feuerschutzkommissionen)
  • SC RGFS
  • Kdt RZSO
  • L RZSt
  • Fw Kdt

Reg. Gemeindeführungsstab
Dem Reg. Gemeindeführungsstab obliegen folgende Aufgaben:

  • Sicherstellen Führung
  • Warnung und Alarmierung
  • Koordination der Vorbereitungen und der Einsätze der
  • Partnerorganisationen
  • Sicherstellen Information

Örtliches Modul
Die Organisation des örtlichen Moduls ist Sache jeder Gemeinde und setzt sich aus einem Mitglied des Rates,
dem Gemeinde-/Stadtratsschreiber und des Technischen Dienstes zusammen.
Die Aufgabe ist die Unterstützung der Einsatzleitung Front bei gemeindespezifischen Ereignissen.
Organisationsstruktur Zivilschutz (RZSO Bodensee)



Org Zivilschutz